Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern

handschriften & alte drucke

Startseite

Liste der Dokumente  
 

BILDER

 

Dokumente im Volltext

Dulliker, Ulrich: Summarische Lebens=beschreibung, des berühmten Lucernerischen Schultheissen, Ulrich Dullikers, Ritters, von ihme selbsten in Schrift hinterlassen, nebst einigen Zusätzen (Transkription der Notizen zum Jahre 1653)

Hartmann, Ludwig: Manifest oder Aussführlicher, gründtlicher Bericht Der Streittigkeiten Zwischen Löbl: Statt Lucern An einem Und Land Entlibuch, sampt andern Ihren Aemptern, Vogteyen und Underthanen? Andern theils

Sonnenberg, Konrad von: Schimpf und Ernst mith Wahrheit beschriben dess Knüthlischen Puwren Kriegss

Wagenmann, Jakob: BREVIS RELATIO discordiae, Motus, et Belli ab Rusticis, aliisque Subditis contra suos Magistratus in Helvetia mense Januario 1653. seditiose excitati, usque ad mensem Octobris eiusdem Anni assiduati

Wirz, Hans Konrad: Ohnpartheyliche substantzliche Beschreibung, der Eydtgnössischen Unruhen, im Jahre Christi 1653 (nur S. 1 und S. 88)

 

Einblattdrucke

Abbildung etlicher Waffen & Prügel, welche die Entlibucher im Schweytzerland gebraucht. Lat. Gedicht: "Ominatio in bellum rusticum helveticum v. J.W.S.W. mit deutscher Uebersetzung v. V.D.H.I.L.[1653]. 309x195 mm

Ernstliche und erschröckliche Bedeutung eines falschen Eydts, nach Auslegung der heiligen Lehrer, mit nothwendiger Erinnerung einem jeden Christen Menschen was er für Betrachtung und Warnung des Eydt schwörens halber vor Augen haben soll. Abbildung des Jüngsten Gerichts.  Lucern: bey David Hautten, Anno 1653. 358x264 mm.

Wir von Staett und Landen der dreyzehen, und etlicher zugewandten Orthen der eidgnoschafft, Raeht und Sandtbotten zu Baden in Ergeüw versammlet, Urkunden mit diesem offnen ussschryben ... Actum et Decretum Baden 12./22. Mertzen ... Ein tusent sechs hundert fünftzig und drü Jahre. Cantzley Baden. 310x355 mm

Wir Schultheiss und Raht, auch der grosse Raht, so man nennet die Hundert der Statt Lucern. Thund Kund und zu wissen allermänniglichen hiemit. ... [Luzern tritt den Gerüchten entgegen, es wolle sich dem Spruch der 6 Orte nicht fügen]. Datum auss unserem Raht, den 26. Mertzen, 1653. 220x310 mm

 

Ereignisse

EXeCUTION, geschechen in Basel den 7 vornembsten Rebellen. Baslischen Underthanen [24. Juli 1653] [Aus: Sigismondus Latomus: Relationis Historiae Semestrialis Continuatio ad annum 1653, Frankfurt a.M.]. Gestochen von P. Aubry? 158x224 mm

Der Luzerner Schuldbote wird unter Trommel- und Pfeifenschall zum Lande Entlebuch hinausgeführt (Holzstich von Karl Gehri, Appenzeller Kalender auf das Jahr 1890, S. 63)

Zug der Entlebucher nach Heilig Kreuz (26. Januar 1563) (Holzstich von Karl Gehri, Appenzeller Kalender auf das Jahr 1890, S. 65)

Der Bundesschwur zu Sumiswald (23. April 1653) (Holzstich von Karl Gehri, Appenzeller Kalender auf das Jahr 1890, S. 67)

 

Porträts

Porträt Niklaus Leuenberger (ohne Bart). Der Kommentar ist unvollständig, am Schluss: " ...Von seiner Oberkeit gefangen im Majo: hernaher ...". Zürich: gestochen von Conrad Meyer, 1653, vor 22. Juni. 252x165 mm

Porträt Niklaus Leuenberger (mit Bart). Zürich: gestochen von Johann Schwyzer, 1653, vor 22. Juni. 190x148 mm

Porträt Niklaus Leuenberger. Frankfurt a.M.: Merians Erben, 1663. 181x116 mm (Theatrum Europaeum 1663, zwischen S. 388 und 389)

Porträt Christian Schibi, Vorlage von Josef Ringgli, Zürich: gestochen von Johann Schwyzer, 1653. 252x162 mm

Porträt Christian Schibi, Vorlage von Josef Ringgli, Zürich: gestochen von Johann Schwyzer, 1653. 252x162 mm. Im Kommentar wurde der Satz "... für ein Schwartzkünstler usgerüfft; ..." von der Druckplatte getilgt. In den vier Ecken Morgensterne und Knüppel

Porträt Christian Schibi. Frankfurt a.M.: Merians Erben, 1663. 175x118 mm (Theatrum Europaeum 1663, zwischen S. 386 und 387)

Porträts Christian Schibi und Niklaus Leuenberger (ohne Bart) [Aus: Sigismondus Latomus: Relationis Historiae Semestrialis Continuatio ad annum 1653, Frankfurt a.M.]. Gestochen von P. Aubry, 145?x107 mm bzw. 145?x104 mm

Porträt Hans Emmenegger. gestochen von Johann Schwyzer, 1653. 263x160+ mm.

Porträt Kaspar Steiner. Zürich: gestochen von Johann Schwyzer, 1653. 218x147 mm

Porträt Sigmund von Erlach, Aquarell, 267x158 mm. Nach einem Stich

Porträt Sebastian Peregrinus Zweÿer von Evibach, Aquarell, 268x159 mm. Nach einem Stich von Johann Schwyzer

Porträt Konrad Werdmüller, Aquarell, 267x160 mm. Nach einem Stich von Conrad Meyer

Startseite

Liste der Dokumente